Monthly Archives: January 2015

Hilfreiche Links

Hamburg baumschutzverordnungAntrag bei der Stadt Hamburg für Baumpflege und Fällungen

In der Stadt Hamburg benötigt man eine Genehmigung, um Bäume schneiden oder fällen zu dürfen.

Hier können Sie den Straßennamen des Baumstandortes eingeben und sehen dann die zuständigen Ansprechpartner des jeweiligen Bezirksamtes.
http://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11254164/

Unter folgendem Link finden sie das Antragsformular für Baumpflege-/fällarbeiten in Hamburg:
http://fhh1.hamburg.de/Dibis/form/pdf/genehmigung_bs.pdf

Informationen zum Baumschutz im Hamburger Raum sind in der Hamburger Baumschutzverordnung nachzulesen:
http://www.hamburg.de/Dibis/form/pdf/baumschutz_mb.pdf 

 

So macht aufräumen Spaß…

Mit unserem neuen Quadtrak 160 Raupenhäcksler der Marke GreenMech, sind Aufräumen und Entsorgung schnell und effizient möglich. Nun ist jeder Standort erreichbar und es kann direkt vor Ort gehäckselt werden.  Auf Wunsch belassen / verteilen wir den Holzmulch in ihrem Garten.

Mulch kann zur Pflege ihrer Beete beitragen, als optische Verschönerung dienen oder zu fruchtbarem Humusboden kompostiert werden. Die Idee, die abgetragene Biomasse des Baumes auf dem Grundstück / Standort zu belassen und somit wieder einem ganzheitlichen Kreislauf zuzuführen, gefällt uns. :)

Click here for a news article about our relationship with the Greemech Quadtrak 160.